www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wußten Sie schon...

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 10. Luftschiff-Geschichten ... aus dem Web -
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6144
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 27.06.2009, 04:41    Titel: Wußten Sie schon... Antworten mit Zitat

.
Wußten Sie schon...
.
..daß die Ära der Luftschiffe nach dem Hindenburg-Unglück noch lange nicht beendet war? Die US-NAVY setzte bis in die sechziger Jahre Luftschiffe ein.
1915 unterzeichnete die NAVY den Vertrag für ihr erstes Luftschiff. Fast 50 Jahre lang sollten die Giganten der Lüfte im Dienst bleiben.
Die Luftschiffe der K-Serie wurden ab 1931 gebaut. Im Gegensatz zu den Zeppelin-Starrluftschiffen handelt es sich bei den US-Modellen um mit unbrennbarem Helium
gefüllte Pralluftschiffe ohne Gerüst, sogenannte "Blimps". 135 Exemplare des "K-Ship" sollten in den folgenden Jahren produziert werden.
Allein von 1942 bis 1945 flogen die K-Ships insgesamt 41.000 Einsätze und spielten eine bedeutende Rolle beim Seekrieg im Atlantik.
Dabei waren sie im Seenot-Rettungseinsatz ebenso erfolgreich wie als Eskorte für Konvois. Drei deutsche U-Boote wurden nachweislich von K-Ships versenkt,
an einer weiteren Versenkung waren die Luftschiffe beteiligt. Die rechts abgebildete Gondel gehört zu K-47 und ist im National Museum of Naval Aviation in Pensacola,
Florida zu bewundern. (G. Schmid)

K-Ship

K-47
.
Quellenhinweis: History - 2003 http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.airventure.de/historypics/vak191test.jpg&imgrefurl=http://www.airventure.de/history5.html&usg=__70zSAczydPuAXJAHUZRpeyUjpdo=&h=962&w=800&sz=128&hl=de&start=235&tbnid=F3Gets7wvb37iM:&tbnh=148&tbnw=123&prev=/images%3Fq%3Dvtol%2Btest%26gbv%3D2%26ndsp%3D18%26hl%3Dde%26safe%3Doff%26sa%3DN%26start%3D234

.

.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 10. Luftschiff-Geschichten ... aus dem Web - Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 10375432

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de