www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Gewicht/Zulast?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Der .. Modellzeppelin .. Gashüllen ab 770 mm bis 1950 mm und bis 1,5 cbm Heliumfüllung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
achteins



Anmeldedatum: 26.05.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin/Deutschland

BeitragVerfasst am: 26.05.2006, 08:53    Titel: Gewicht/Zulast? Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin vollkommener Neuling auf dem Gebiet der Flugmodelle und brauche erstmal eine grobe Einschätzung, was mit Luftschiffen oder Hubschraubern so möglich ist und in welchen Dimensionen man da so rechnet.

Ich habe schon viele Foren und Modellbauseiten durchforstet und dabei festgestellt, dass das Gewichtsproblem größer ist, als ich erwartet habe.

Gibt es eine Überschlagsformel, wieviel Gewicht man mit einem Luftschiff/Blimp in der Luft halten kann?
Ich habe gelesen, dass 1 m³ Helium Auftrieb für ca. 1kg liefert.

Zur Erläuterung: Meine Idee ist, zu einer Präsentation ein Luftschiff mit einigem technischen Schnickschnack (ca. 1-2 kg) durch die Luft schweben zu lassen. (Ich fürchte gerade, diese Idee wird leider unrealistisch sein.)


Vielen Dank für Hilfe oder Anregungen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 4915
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 26.05.2006, 14:16    Titel: Wünsche erfüllen... Antworten mit Zitat

.
Hallo Martin
.
Zitat:
..eine grobe Einschätzung, was mit Luftschiffen oder Hubschraubern so möglich ist -und in welchen Dimensionen man da so rechnet.
Schau mal hier: http://www.rc-heli-fan.org/search.php?search_id=newposts
Luftschiffen - siehe hier: [1] - http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=17
.
Zitat:
Ich habe schon viele Foren und Modellbauseiten durchforstet

Schau mal hier: http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?t=9075 und dann bei F wie Foren
und der Rest ist die Linkliste für den Modellbau..
.
Solltest Du noch an einer Amerikanischen Megaausgabe einer Linkseite für Hobby, Modell und RC als Linkseiten haben, so kannst Du diese auch bekommen.
.
Zitat:
Gibt es eine Überschlagsformel, wieviel Gewicht man mit einem Luftschiff/Blimp in der Luft halten kann?
Ich habe gelesen, dass 1 m³ Helium Auftrieb für ca. 1kg liefert.

...über den Daumen gepeil, es ist so..
.
Zitat:
Zur Erläuterung: Meine Idee ist, zu einer Präsentation ein Luftschiff mit einigem technischen Schnickschnack (ca. 1-2 kg) durch die Luft schweben zu lassen. (Ich fürchte gerade, diese Idee wird leider unrealistisch sein.)
[1]
Nein ist zu keinem Zeipunkt unrealistisch..
Schau mal hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=24 es ist die F40 oder F60, dann aber eine Frage des Geldes ...Du kannst aber auch Mieten... Wink

MFG BIGJIM

.


Zuletzt bearbeitet von BIGJIM am 26.05.2006, 18:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 4915
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 28.05.2006, 06:38    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hallo Martin
.
.
Zitat:
Ergänzung zum oberen Thread...

.
.
Schau auch mal hier, es ist zur Information:
.
http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=94

.
.
MFG BIGJIM

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
achteins



Anmeldedatum: 26.05.2006
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin/Deutschland

BeitragVerfasst am: 28.05.2006, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Links!

Nach erneuter Lektüre kann ich also zusammenfassen, dass man um ca. 2kg Gewicht mit einem Zeppelin/Blimp in der Luft zu transportieren mindestens eine von 3-4m und im Durchmesser 1m benötigt. Das ganze würde dann wohl auch weit mehr als 200 EUR kosten.

Das würde mir zu groß und zu teuer. Macht mir wohl die Physik einen Strich durch die Rechnung. Schade.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 4915
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 29.05.2006, 06:40    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hallo Martin
.
Zitat:
Das ganze würde dann wohl auch weit mehr als 200 EUR kosten.

... Du hast dabei noch eine "Null" vegessen ~ gute 2.000 Euro
Zitat:

Alternative dazu..

Großer Latexballon mit Korb und Inhalt
.
Durchmesser des *Ballon = 160 cm --- Kosten: ca. 15.- Euro
Ballongasfüllung ca. 2,3 cbm = ---- Kosten: ca: 80.- Euro
Transportiert als Gesamtgewicht: 1800 Gramm
.
Sonderausführung - keine Lagerware -
.
Durchmesser des **Ballon = 210 cm --- Kosten: ca. 25.- Euro
Ballongasfüllung ca. 5,5 cbm = ---- Kosten: ca: 160.- Euro
Transportiert als Gesamtgewicht: 4500 Gramm
.
MFG BIGJIM
.

* Lagerware : Lieferzeit - 3 Werktage
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Der .. Modellzeppelin .. Gashüllen ab 770 mm bis 1950 mm und bis 1,5 cbm Heliumfüllung Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 8894210

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de