www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

16. Überflieger-Studierendenexperimente auf der ISS (Papell

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 20. Alexander Gerst
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6152
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 25.06.2018, 13:05    Titel: 16. Überflieger-Studierendenexperimente auf der ISS (Papell Antworten mit Zitat

.
Überflieger-Studierendenexperimente auf der ISS (Papell & Arise)
.
https://www.youtube.com/watch?v=4Ty1y-w9Pcs&feature=push-u&attr_tag=n3sap2W9UXXuIznC-6
.
Am 25.06.2018 veröffentlicht
.
Überflieger" - ein Wettbewerb des Raumfahrtmanagements im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zu bewerben.
Hauptgewinn: ein Experiment auf die ISS bringen und unter den Bedingungen des Weltraums zu forschen.
Neben Experten des DLR und der Deutschen Physikalische Gesellschaft (DPG) war auch der deutsche Astronaut Gerhard Thiele Mitglied des Auswahlgremiums.
Geprüft wurden die Experimentvorschläge vor allem auf ihren wissenschaftlichen Gehalt, ihre technische Ausgereiftheit und ihre praktische Umsetzbarkeit.
Am Ende setzten sich Studierende der Universitäten Frankfurt (EXCISS), Stuttgart (PAPELL) und Duisburg-Essen (ARISE) durch.
.
Die drei Gewinnerteams werden ihre Experimente während der horizons-Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst im Sommer 2018 zur Internationalen Raumstation ISS senden.
Ihre Versuche zur Planetenentstehung und Raumfahrttechnologie werden dort persönlich von Alexander Gerst betreut.
Bis dahin durchlaufen die Projekte den gesamten Prozess einer realen Raumfahrtmission - von der Ausarbeitung ihrer wissenschaftlichen Ziele, über das Entwerfen eines technischen Designs und die notwendigen Tests, bis hin zum Betrieb des Experiments auf der ISS.
Dabei ist die Größe der Experimentanlagen stark eingeschränkt: Sie müssen in drei zirka 10 mal 10 mal 15 Zentimeter große Container passen.
Auf der Raumstation sollen die Anlagen mindestens 30 Tage lang in Betrieb sein.
Von den gesammelten praktischen Erfahrungen werden die Studierenden enorm profitieren, denn der Wettbewerb Überflieger ergänzt das Studium qualitativ und gibt Studierenden die Gelegenheit, eigene Forschungsfragen selbst kreativ auszuarbeiten und umzusetzen.
.
In diesem Video präsentieren wir zwei Gewinnerteams.
Die Experimente ARISE & PAPELL starten mit SpaceX-15 am 29.6.2018 zur ISS.
.
Weitere Informationen:
https://www.dlr.de/dlr/de/desktopdefault.aspx/tabid-11017/1875_read-26644/#/gallery/30279
.
Sonderseite zur Mission #horizons von Alexander Gerst:
https://www.dlr.de/horizons
.



.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 20. Alexander Gerst Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 10382694

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de