www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Holg-Air
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 09. Der Pott
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Holg-Air



Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 32
Wohnort: 49086 Osnabr?ck

BeitragVerfasst am: 26.04.2008, 07:58    Titel: Chic! Antworten mit Zitat

Die sehn doch schon ganz nett aus! die sind ja so prall, sehn aus als würden die gleich platzen! in der größenordnung müßte das schiff doch so eine kleine silverlitflugzeug-fernsteuerung tragen können. die wiegt nur 9g! hast du das schon getestet? das funktioniert erstaunlich gut.
und ist das zusammengebügelte oracover-folie? leider gibt es die nur in 60cm breiten rollen...

gruß, Holg-Air
_________________
http://www.rcmovie.de/view_video.php?viewkey=079e5e5f3539f4d750e5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5345
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 26.04.2008, 10:31    Titel: Antworten mit Zitat

.
Moin
Hallo Holger
.
Zitat:

Die sehn doch schon ganz nett aus! die sind ja so prall, sehn aus als würden die gleich platzen!

.
..bis das diese Folien (MYLAR) platzen kann man noch etwas mehr Helium einfüllen, dann ist es aber der „schwächste Nahtpunkt“ was nachgegeben hat..
Ich orientiere mich an den „Falten“ auf der oberen Naht..
.
Wenn Du, Holger es möchtest, sende ich Dir solch eine Folienhülle und auch Du kannst Deine Idee in einem zweiten Gleis umsetzen.
Gebe mir bitte per „pn = Privatnachricht“ eine Adresse und nächste Woche geht solch eine Folienhülle 850 zur Post.. Versprochen
.
.
Zitat:

in der größenordnung müßte das schiff doch so eine kleine silverlitflugzeug-fernsteuerung tragen können. die wiegt nur 9g!

.
Dies ist ein sehr guter Gedanke. Diese Idee hatte ich bisher noch nicht an diesem 850er Modell umgesetzt.
Meine Komponente dafür waren von www.mikromotor.de und haben alles in allem ein Gewicht von 15 Gramm und das war/ist zu schwer.
Was nützten die schönsten Drehmomente der Propeller am Boden, wenn der Schub und der Auftrieb nicht passten.
Somit verlängerte ich die Folienhüllen auf 1200mm und es passte besser, nur gefiel mir das Modell jetzt nicht, weil, weil, weil..
.
9 Gramm ist ein gute Wort – ich habe mir bei www.e-heli-shop.de solch ein Silverlitmodell mit schwarzen Propellern soeben bestellt .. wird dann nächste Woche ausprobiert..
.
.
Zitat:

hast du das schon getestet? das funktioniert erstaunlich gut.

.
... werde berichten..

Zitat:

und ist das zusammengebügelte oracover-folie?
leider gibt es die nur in 60cm breiten rollen...

.
MYLAR-Folie ist 100cm breit..
.
Da Hermann mir bis heute noch kein Muster schickte kann ich nichts zu seiner Folie sagen..
.
Ich verwende MYLAR – hatte ich mir mal bestellt - http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=16 und auf der Rolle waren/sind 30 Meter
- - > somit kann man reichlich Modelle basteln
.
Was ich auch nehme zu „Gashüllenspielen“ die klassischen Rettungsdecken und PVC-Folien. Mit dem Schweißgerätroller ist alles machbar..
.
Oracover-Folie habe ich bisher noch nicht verwendet.
.
.
und Dir schönes Wochenende
.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holg-Air



Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 32
Wohnort: 49086 Osnabr?ck

BeitragVerfasst am: 26.04.2008, 18:56    Titel: fernsteuerung Antworten mit Zitat

was heißt eigentlich 850? sind das 85 cm? da ist das mit der silverlit-steuerung schon fast übermotorisiert! was aber wichtig ist: du mußt den antrieb am hinteren drittel der hülle anbringen. weil du die höhe nur gleichzeitig mit dem vorwärtsschub regeln kannst. (2-kanal) deswegen muß die achse mit den motoren drehbar sein um den richtigen winkel zu finden. ich habe als achse schaschlik-stäbchen genommen, und die gummimuffen von servos als halterung genommen. die muffen passen gerade so über die stäbchen, dass man den drehwinkel einstellen kann und der auch so bleibt. die motoren müssen soweit wie möglich auseinander damit das lenken möglich ist.

http://www.holg-air.de/images/Luftschiff%2050%20liter.JPG

gruß Holg-Air
_________________
http://www.rcmovie.de/view_video.php?viewkey=079e5e5f3539f4d750e5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5345
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 27.04.2008, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hallo Holger
.
Zitat:

was heißt eigentlich 850? sind das 85 cm?

.
Ja, alle Angaben bei der Seite Modellzeppelin sind im mm (Millimeter) – Länge angegeben.
Die 850er Hülle ist der kleinste für Wohnräume .. ich habe solch einen Raum von ca. 6x6 Meter (Praxis) und/oder ab 10/2007 die Räume der Werkstatt. Gemietet für 50 Euro (Sonntagnachmittag im Winter) auch einen größeren Raum in einer nahen Gaststätte. Bemühe mich wieder um Räume in einer 2fach Turnhalle 26x23x4 Meter (Länge/Breite/Höhe) für späte Abendstunden oder am Sonntagnachmittag.
.
Die Kaufhüllen hier: http://www.elv.de/Zeppelin-Goodyear,-Silber/x.aspx/cid_74/detail_10/detail2_14912 haben eine Größe von ca. 110x60x40 cm (Länge/Breite/Durchmesser) und eine Tragkraft von 150 Gramm. Ausser dem UFO 74x40x74 cm (Durchmesser/Dicke=Höhe) und eine Tragkraft von 90 Gramm.
.
Der 850er : 850x450xca.300 (Länge/Breite/Durchmesser) mit Gondel.
.
Der 850er : 850x380xca.300 (L/B/D) ohne Gondel. Ich schweiße mir die Gondel weg und baue mir Modelle im ca. Maßstab 1:87 (Modelleisenbahn) mit Holzform und ziehe mit Folie aus. Neuzeit aus Depron weil schöner in der Betrachtung und hier ist das Ziel die Gondel vom Airship 600 zu bauen/haben. Gedachtes Standartmodell als Wunschziel mit Motoren .. Positionsleuchten und Fahrwerk in RC-Ausstattung.
.
.
Zitat:

da ist das mit der silverlit-steuerung schon fast übermotorisiert!

.
Werde ich ausprobieren und dann in der Praktischen Umsetzung weitersehen..
.
.
Zitat:
was aber wichtig ist: du mußt den antrieb am hinteren drittel der hülle anbringen. weil du die höhe nur gleichzeitig mit dem vorwärtsschub regeln kannst. (2-kanal) deswegen muß die achse mit den motoren drehbar sein um den richtigen winkel zu finden. ich habe als achse schaschlik-stäbchen genommen, und die gummimuffen von servos als halterung genommen. die muffen passen gerade so über die stäbchen, dass man den drehwinkel einstellen kann und der auch so bleibt. die motoren müssen soweit wie möglich auseinander damit das lenken möglich ist.

.
Ich werde es berücksichtigen und nehme wahrscheinlich einen Kohlefaserstab den ich in 2 und 3 mm hier habe.
.
.
Danke für die Adresse, ich sende Dir am Montag, 28.04.2008 mit der Post 2 Hüllen mit Foliengondel anhängend. Einfüllschlauchstück (ca. 23 cm lang – Innenliegend) ist vorn der „Knubbelnase“.
.
Die Gondeln kannst Du Dir selbst abschweißen mit einem Folienschweißgerät. Ich mache sicherheitshalber immer eine Doppelschweißnaht und verklebe diese mit einem Streifen Tesafilm an der Hüllenfolie, sieht besser aus..
.
.
Danke für Dein angehängtes Bild, es ist gut zu erkennen, noch besser als „Schwarzweißausdruck“.
Lass von Dir lesen, wenn die Folien angekommen sind.
.
.
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Holg-Air



Anmeldedatum: 08.03.2008
Beiträge: 32
Wohnort: 49086 Osnabr?ck

BeitragVerfasst am: 15.05.2008, 23:42    Titel: Doppel-D Antworten mit Zitat

Der Katamaran funktioniert viel besser! da der auftrieb größer ist, kann man die motoren waagerecht stellen...

http://www.holg-air.de/images/D-D.jpg

ein video hab ich auch schon, bekomm das aber grad nicht vom fotoapparat runter...
die anordnung siehst du auf dem bild. ein kleines leitwerk ist wichtig, es kreist sonst ständig. aber so kann man schon ne ganze weile fliegen. ist nur etwas knifflig, die richtige befestigungsposition und den richtigen motorwinkel zu finden.

wo kann ich denn noch mehr solcher hüllen bekommen??? macht spass damit rumzuspielen!!!
Very Happy

gruß, Holg-Air
_________________
http://www.rcmovie.de/view_video.php?viewkey=079e5e5f3539f4d750e5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 5345
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 16.05.2008, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hallo Holger
.
Zitat:

ein video hab ich auch schon, bekomm das aber grad nicht vom fotoapparat runter...
die anordnung siehst du auf dem bild. ein kleines leitwerk ist wichtig, es kreist sonst ständig. aber so kann man schon ne ganze weile fliegen. ist nur etwas knifflig, die richtige befestigungsposition und den richtigen motorwinkel zu finden.

.
Ich muss schon sagen es ist Dir gut gelungen diese Folienhülle schneller in Folienbie Luftfahrt zu bringen als mir.
.
Selbst das Video des D-D ist eine Auszeichnung Laughing Laughing wert, denn bisher versuchte ich mit Gondeln anhängend eine Lösung umzusetzen und brachte es nicht, noch nicht rechtes.
.
Du zeigtest mir/uns somit, das es einfacher auch geht.
.
Warum nicht, es ist eine Lösung.
.
Ich hatte einmal 3 Ballone aneinander geklebt und aus Zeichenpapier die Leitwerke angebracht, nur als Motor hatte ich vor 1 ½ Jahren keine vernünftige Lösung.
Heute ist es Siliverlit .. www.x-ufo.de und es geht..
.
Noch einen persönlichen Tipp:
.
Im Schiffsmodellbau .. Abteilung U-Boote gibt es kleine Propeller mit 7 Luftschaufeln als Propeller schon im Durchmesser von 35 mm .. diese in Silicon abgeformt und dann in Kunststoff gegossen, machen sehr viel her.
Diese Schiffsschraubenpropeller gibt es in rechts und links drehend.
Schau mal im Katalog von www.aeronaut.de sobald ich eine Abbildung finde gebe ich Dir den Link dazu.. schau mal hier: http://www.aero-naut.net/196.html
.
.
.
Zitat:
wo kann ich denn noch mehr solcher hüllen bekommen??? macht spass damit rumzuspielen!!!

.
Bei mir .. ich habe noch ein paar hier liegen.
.
Du kannst sie auch über den Fachhandel bekommen, denn mit der Firma stehe ich seit 2005 in Verbindung. Es entstammte dazu auch die Grundidee zum 850er Luftschiffmodell...
.
Hier ist der Link dazu. www.ballon-as.de solltest Du welche bestellen, lass uns bitte vorher kurz miteinander sprechen, denn meine dortige Fachfrau Frau G. ist derzeit im Schwangerschaftsurlaub.
Folienballonhüllenkauf sind/ist eine Frage der Menge und des Preises.
.

:
_________________
Mit freundlichem Gruß - - BIGJIM
-----------------------------------------
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
.
Bin mal oben - https://lh3.googleusercontent.com/-ddhFAMgHrLA/V08ioFkBivI/AAAAAAAAEcw/w2AXJoHy-MMeX1ANm62wglHQ7j0iAvfZgCCo/s420/homelg.jpg
.
Kleingedrucktes ist hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?p=1480#1480
.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> 09. Der Pott Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 9435698

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de