www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht www.modellzeppelin.de
Spiel-Spass-Modellluftschiffe ( SSM ) ab 770 mm bis 1950 mm Gashüllenlänge
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Blimp bauen

 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Der .. Modellzeppelin .. Gashüllen ab 770 mm bis 1900 mm und bis 1,5 cbm Heliumfüllung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Heye-E



Anmeldedatum: 09.05.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Otter

BeitragVerfasst am: 10.05.2006, 17:01    Titel: Blimp bauen Antworten mit Zitat

Hallo,
Ich möchte mir gerne so ein Luftschiff bauen. Das ganze soll so klein wie möglich werden.
Als Elektronik wollte ich die aus einem X-twin nehmen, da die nur 9g mit Motoren und Akku wiegt. Very Happy
Wo ich eine Hülle herbekommen soll weiss ich leider noch gar nicht. Selberbauen wär ja
ganz schön aber wo krieg ich die Folie her? Und wie soll ich einzelnen Teile zusammenschweissen?
Wie kann man Länge und Durchmesser ausrechenen wenn es hinterher 15g oder so tragen soll? gibt es dafür eine Formel?

Gruss
Heye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6141
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 04:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Du.

Zuerst einmal ein Herzliches Willkommen hier bei www.modellzeppelin.de nur bist Du noch viel zu früh hier mit diesen Gedanken.
Es ist hier hoch eine Baustelle..
Jedoch beantworte ich Dir diese Fragen.

Zitat:
Ich möchte mir gerne so ein Luftschiff bauen. Das ganze soll so klein wie möglich werden.

..es wird so nicht klappen.
Was Du bauen kannst wäre ein "Raumgleiter" ohne Motor und hier liegst Du schon bei einem Blimp von 85cm länge.

Zitat:
Als Elektronik wollte ich die aus einem X-twin nehmen, da die nur 9g mit Motoren und Akku wiegt.

Dies ist bei einem kleinen Modell und "9g" schon schwer...denn das Gasvolumen=Hülle trägt den Motor, Akku und die Elektronik.

Zitat:
Wo ich eine Hülle herbekommen soll weiss ich leider noch gar nicht. Selberbauen wär ja ganz schön aber wo krieg ich die Folie her? Und wie soll ich einzelnen Teile zusammenschweissen?

Das leichteste als Hülle, ist ein "gelber Sack", mit einem Folienschweissgerät, (habt ihr vielleicht im Haushalt) das große Loch verschließen, Schlauchventil nicht vergessen und fertig ist ein einfacher Blimp.

Zitat:
Wie kann man Länge und Durchmesser ausrechenen wenn es hinterher 15g oder so tragen soll? gibt es dafür eine Formel?
Kann ich Dir anbieten in englisch: http://mypage.bluewin.ch/airshipsimon/construc.html
..und verweile auf diesen Seiten, denn dort wurde ein Modell gebaut.

Ich habe auch hilfreiche Links anzubieten, derzeit noch bei 003. Links für den Modellzeppelin.

Meine Frage an Dich:

Aus welch einem Bundesland und Ort schreibst Du?
Welch ein Jahrgang bist Du?

MFG BIGJIM

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Heye-E



Anmeldedatum: 09.05.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Otter

BeitragVerfasst am: 11.05.2006, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Moin
Also erstma zu deinen Fragen.
Ich wohne in Niedersachsen (genauer wäre Otter). Bin Schüler und 16 Jahre alt.

Mit klein meinte ich eigentlich nur so klein wie man einen Zeppelin bauen kann, wenn die Elektronik 9g wiegt. Eine Gondel hab ich heute schon gebaut, sie wiegt abflugfertig 10g.

Zitat:

Ich liege derzeit bei meinen Modellen in einem Gewichtsbereich von 11 bis 18 Gramm und meine Modelle sind gerade mal 820 mm x 300 mm (11 Gramm)...

Das habe ich grad im RHF gelesen. Dann könnte meins doch auch mit 85cm abheben, oder?

Könntest du mir nicht so eine Hülle anfertigen? Wie gut hält so ein gelber Sack das Helium?

Und danke für den Link mit den Formlen. Genau sowas hab ich gesucht!
Gruss Heye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6141
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 12.05.2006, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

.
Hallo Du

Zitat:
Dann könnte meins doch auch mit 85cm abheben, oder?


Ausprobieren. Ich schrieb Dir eine PM.

Ballongas tut es auch Rolling Eyes , Helium 4.0 das optimalste..

Ballongas bekommst Du im Geschenkeladen, Ballongeschäft und Adressen findest Du auch hier: http://www.modellzeppelin.de/viewtopic.php?t=17

MFG BIGJIM - Heinz-Gottfried

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Heye-E



Anmeldedatum: 09.05.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Otter

BeitragVerfasst am: 13.05.2006, 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Moin BIGJIM

Die pm, die du mir geschrieben hast ist nicht angekommen.
Kannst du vll. Bilder von deinem Luftschiff posten?
Wie hast du die Gondel an der Hülle befestigt?

Bei e-bay hab ich schon ein paar ganz gute Angebote für Ballongas entdeckt.

Ich hab mal ein Bild von meiner Gondel gemacht:
http://mitglied.lycos.de/chopsueyc/IMG_0518.JPG
Die Motorkabel werden aber noch durch Kupferdraht ersätzt.
Gruss Heye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6141
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 14.05.2006, 05:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heye

Zitat:
Wie hast du die Gondel an der Hülle befestigt?

Ich habe 3 Techniken:

1. Klett(band)punkte

2. Doppelklebeband

3. Idea ..neuzeitlich mit den "Supermagneten" z.B. siehe in Linkliste..

MFG BIGJIM

.

Gute Idee. Aus Balsa "gestrickt" tolles einfaches Gondelmodell, wieviel Gramm Question ...

.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Heye-E



Anmeldedatum: 09.05.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Otter

BeitragVerfasst am: 15.05.2006, 14:26    Titel: Antworten mit Zitat

Moin

Sie wiegt laut Küchenwage 9g.
Ich weiss nur noch nicht wo ich die Hülle her nehmen soll Question
Bei den Links hab ich nur welche gefunden, die viel zu groß sind.

MFG
Heye
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BIGJIM
Site Admin


Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 6141
Wohnort: 33607 Bielefeld

BeitragVerfasst am: 15.05.2006, 21:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Heye

Zitat:
Ich weiss nur noch nicht wo ich die Hülle her nehmen soll
Bei den Links hab ich nur welche gefunden, die viel zu groß sind.


Was ist groß?

Schau mal bei 007. ... Stammtisch, dort stelle ich meine Hülle (Handelsware) von 800 mm vor.

MFG BIGJIM


.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    www.modellzeppelin.de Foren-Übersicht -> Der .. Modellzeppelin .. Gashüllen ab 770 mm bis 1900 mm und bis 1,5 cbm Heliumfüllung Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Zugriffe auf die Seite seit dem 24.04.2006: 10364261

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de